Sie sind hier: Startseite BELIT Über BELIT
Benutzerspezifische Werkzeuge

Über BELIT

BELIT - Bioethik-Literaturdatenbank

 

BELIT ist eine integrative Literaturdatenbank, die vom Deutschen Referenzzentrum für Ethik in den Biowissenschaften (DRZE, Bonn) entwickelt worden ist und in Zusammenarbeit mit der Informations- und Dokumentationsstelle Ethik in der Medizin (IDEM, Göttingen), dem Internationalen Zentrum für Ethik in den Wissenschaften (IZEW, Tübingen), der Bioethics Research Library at Georgetown University (Kennedy Institute of Ethics (KIE), Washington, DC) und dem Centre de documentation en éthique (CDE, Comité consultatif national d'éthique, Paris) betrieben wird.

BELIT bietet Zugriff auf die rund 550.000 verknüpften Datensätze der integrierten deutschen, amerikanischen und französischen Datenbanken: ein weltweit einmalig umfassendes bibliographisches Verzeichnis der Literatur zu Themen der Ethik in den Biowissenschaften mit Nachweisen von Monographien, Grauer Literatur, Rechtstexten, Zeitschriftenaufsätzen, Zeitungsartikeln und Aufsätzen aus Sammelwerken.

Die Kooperationspartner steuern die folgenden Segmente zu BELIT bei:

  • DRZE: Katalog der Spezialbibliothek und Dokumentation (Sigel: DRZE)
  • IDEM: Datenbank ETHMED mit Nachweisen der Spezialbibliothek und Dokumentation (Sigel: IDEM)
  • IZEW: Datenbank LEWI mit den Katalogen der IZEW-Bibliothek und der Bibliothek des Lehrstuhls für Ethik in den Biowissenschaften an der Universität Tübingen (Sigel: IZEW und IZEW-LEB)
  • KIE: Datenbanken der Bioethics Research Library at Georgetown University (Sigel: KIE)
  • CDE: Datenbank der Spezialbibliothek und Dokumentation (Sigel: CDE)
Artikelaktionen
Kooperationspartner