Germany - Statutory Regulations

In Germany the Embryo Protection Act (ESchG) and the Stem Cell Act (StZG) are determinative for the generation of as well as for scientific work on or with human ES cells. The Embryo Protection Act ensures that an embryo enjoys the protection of human dignity from the moment when nuclear fusion takes place. This gives rise to the constitutional prohibition of the use of human embryos for other purposes and the cloning of human life.

Survey of relevant legal sources concerning cloning of human embryos:

1. Regulations of the Constitutional Law:

Constitutional Law of the Federal Republic of Germany: Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland in der im Bundesgesetzblatt, Teil III, Gliederungsnummer 100-1, veröffentlichten bereinigten Fassung, zuletzt geändert durch Gesetz vom 3. November 1995 (BGBl. I S. 1492)

Federal Constitutional Court of Germany: Bundesverfassungsgericht: Urteil vom 25. Februar 1975. Schwangerschaftsabbruch, "Fristenlösung" (BVerfGE 39, 1) Online Version (German)

Federal Constitutional Court of Germany: Bundesverfassungsgericht: Urteil vom 28. Mai 1993. Schwangerschaftsabbruch; strafrechtliche, sozialversicherungsrechtliche und organisationsrechtliche Vorschriften des Schwangeren und Familienhilfegesetzes (BVerfGE 88, 203) Online Version (German)

2. Embryo Protection Act (ESchG):

Embryo Protection Act: Gesetz zum Schutz von Embryonen (Embryonenschutzgesetz - ESchG) vom 13. Dezember 1990, Bundesgesetzblatt 1990 Teil I S. 2746-2748, zuletzt geändert durch Artikel 1 des Gesetzes vom 21. November 2011 (BGBl. I S. 2228). Online Version (German)

Keller, Rolf / Günther, Hans-Ludwig / Kaiser, Peter (1992): Embryonenschutzgesetz. Kommentar zum Embryonenschutzgesetz. Stuttgart: Kohlhammer.

Müller-Terpitz, R. (2017): Embryonenbegriffe im deutschen und europäischen Recht. Rechtsgutachten erstattet auf Bitten der Ethisch-Rechtlich-Sozialwissenschaftlichen Arbeitsgemeinschaft des Kompetenznetzwerks Stammzellforschung NRW. In: Jahrbuch für Wissenschaft und Ethik 29(1), 87–156.

3. Stem Cell Act (StZG):

Stem Cell Act: Gesetz zur Sicherstellung des Embryonenschutzes im Zusammenhang mit Einfuhr und Verwendung menschlicher embryonaler Stammzellen (Stammzellgesetz) StZG vom 28. Juni 2002, Bundesgesetzblatt Jahrgang 2002 Teil I Nr. 42, S. 2277 vom 29. Juni 2002, zuletzt geändert durch Artikel 2 Absatz 29 u. Artikel 4 Absatz 16 des Gesetzes vom 7. August 2013 (BGBI. I S. 3154). Online Version (German)

Schütze, Hinner (2005): Rechtliche Aspekte des therapeutischen Klonens in Deutschland, England, den USA und Frankreich, in: Dabrock, Peter / Ried, Jens (Hg.): Therapeutisches Klonen als Herausforderung für die Statutsbestimmung des menschlichen Embryos. Paderborn: Mentis, 251-275.

Wird geladen